Tipps & Aktuelles

    Weitere laden…
  • Bio-Brot in der Bio-Küche nachhaltig aufbewahren

    Brot richtig aufbewahren – und nichts mehr wegwerfen müssen

    Wer kennt das nicht? Frisches Brot ist ja so richtig lecker. Doch nach 2 Tagen ist es meist schon ziemlich trocken und schmeckt nicht mehr. Oder es fängt an zu schimmeln. Wenn man das Brot richtig aufbewahrt, dann hält es mehrere Tage und schmeckt immer noch so gut wie frisch gekauft. Wenn man nicht einen…

  • Ökologisch Kräuter und Gemüse im eigenen Garten oder auf dem Balkon für die eigene Küche pflanzen

    Urban Gardening – mit diesen Tipps nachhaltig den Balkon bepflanzen

    Mit diesen Tipps von Utopia könnt Ihr Euren Balkon richtig und nachhaltig Bepflanzen. Es kommt neben der Auswahl der Erde (torffrei!) auch auf die richtigen Pflanzen an. Deshalb: Finger weg von Billigpflanzen aus dem Baumarkt oder dem schwedischen Möbelhaus. Dann könnt Ihr Euer selbst angebautes Bio-Gemüse in der schönen Naturholzküche verarbeiten.

  • nachhaltig Kochen mit Kitchen Impossible Küchenschränken und Feierabendglück

    Nachhaltig kochen mit „Feierabendglück“

    Habt ihr schon vom wahrscheinlich nachhaltigsten Kochbuch der Welt [in a box] gehört? Mit Rezepten, bei denen ein Gericht mit 100% Bio-Zutaten pro Person nicht mehr als 3,50 EUR kostet. Von den Erlösen beim Kochbuchverkauf geht ein Teil an die BioBoden Genossenschaft, die Bio-Landwirten zu fairen Preise Bio-Anbaufläche zur Verfügung stellt. So vergrößert sich die…

  • Kräuterregal selbst gemacht – nachhaltige Kücheneinrichtung

    In wenigen Schritten könnt Ihr Euch ein Kräuterregal selber bauen – ohne dafür viel Geld auszugeben.

  • massivholzkueche_kueche_fair_nachhaltig_echtholz_vollholz_holzkuechen_Kuechenplanung_hersteller_holzmoebel_einbaukueche.jpg

    42% der Deutschen geben an, (fast) nie am Herd zu stehen?

    Offenbar sind hochgradig industriell verarbeitete Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch. Dazu gab es gestern eine Reportage im WDR-Magazin „markt“: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-essen-aus-der-tuete-100.html Das ist erschreckend. Haben wir wirklich zu wenig Zeit und müssen auf Fertiggerichte zurückgreifen? Auch Essens-Lieferdienste werben fleißig um die berufstätige und zum Teil sogar karriereorientierte und damit zahlungskräftige Zielgruppe. Schließlich werden die auch von…

  • Nachhaltiger Weihnachtsbaum

    (Konventionelle) Weihnachtsbäume vom Tannen-Dealer an der Straßenecke oder auf dem Supermarkt-Parkplatz sind wohl alles andere als nachhaltig. "Billige" Tannen werden in Monokulturen gezogen und mit großen Mengen Pestiziden behandelt. Das belastet nicht nur die Umwelt da, wo der Baum wächst, sondern auch die Umgebung, in der er nachher steht und seine Nadeln verliert. Ob die…
  • Korken Deko

    Schritt 1. Wein trinken, Freunde um Hilfe bitten. Schritt 2. Weinkorken schneiden (am besten nicht am selben Abend). Schritt 3. Geschnittene Teile in Form eines Bäumchens zusammenkleben. Schritt 4. Eine Schnur befestigen, oben herum eine Schlaufe zum Anhängen lassen. Schritt 5. Mit Acrylfarbe nach Lust und Laune bemalen. Schritt 6. Aufhängen und darüber freuen.
  • Regal

    Schritt 1. Beim Bioladen oder Käsehändler nach Verpackungen fragen (wir haben es von unserem Blumenladen #Blattwerk geschenkt bekommen, das ist aber eine andere Geschichte ;) ). Schritt 2. Die Kästchen von Aufklebern befreien. Schritt 3. Kästchen aneinander befestigen - kleben, tackern, nageln, mit Büroklammern oder was auch immer man grade zur Hand hat, funktioniert alles gut.…