23.01.2020, 18:30 Uhr | Kochkurs Japanische Zen-Küche

Ein nachhaltiger Umgang, Dankbarkeit und Respekt den Zutaten gegenüber – diese Grundphilosophie der buddhistischen Lehre findet auch in der Küche der Zen-Mönche Anwendung. Denn die Grundphilosophie der buddhistischen Lehre ist in jedem Zubereitungsschritt präsent. Ganz egal ob wir unser Sesam-Salz Gomashio selbst zubereiten oder wie vielseitig Tofu verwendet werden kann.

mit Kaoru Iriyama

70,00

Vorrätig

Menü:

Shiraae: Blanchiertes Gemüse der Saison mit einem Seidentofu-Sesam-Dip.

Kenchin-Suppe: Vegane Gemüse-Suppe, nach dem Rezept aus dem Kenchin-Tempel

Tofu-Isobe: Tofustäbchen, eingewickelt in Nori-Streifen, angebraten in Sesamöl.

Dazu Reis nach japanischer Art serviert mit selbstgemachtem Sesam-Salz (Gomashio).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „23.01.2020, 18:30 Uhr | Kochkurs Japanische Zen-Küche“