Earth-Overshoot-Day

8. August 2016

Interactive Map: Ecological Deficit/Reserve

Earth-Overshoot-Day

Bildquelle: http://www.overshootday.org/
Bildquelle: http://www.overshootday.org/

„Die Folge des zeitgenössischen Aberglaubens, unbegrenztes Wachstum sei möglich, weil es nötig ist, damit die Wirtschaft floriert, lässt sich am Bild der #Earthovershootday veranschaulichen. Diesem liegt die Überlegung zugrunde, dass man dann ‪#‎nachhaltig‬ wirtschaftet, wenn man den ‪#‎Ressourcenverbrauch‬ pro Jahr einteilt, dass die rechnerisch verfügbare Menge nach 365 Tagen verbraucht ist, man am 1. Januar des Folgejahres also wieder dieselbe Menge zur Verfügung hat: Die Formel ist:

Biokapazität
———————————————- x 365 = Overshoot-Day
Ökologischer Fussabdruck

Seit so gemessen wird, fällt der Tag, an dem alle Ressourcen verbraucht sind, immer früher ins Jahr:“

(Harald Welzer, Selbst Denken – eine Anleitung zum Widerstand, Kapitel: Wachstumsreligion)

1987 19. Dezember
1990 7. Dezember
1995 21. November
2000 1. November
2005 20. Oktober
2007 26. Oktober
2008 23. September
2009 25. September
2010 21. August
2011 27. September
2012 22. August
2013 20. August
2014 19. August
2015 13. August
2016 8. August

„Aber wie kann es eigentlich sein, dass man mehr verbraucht, als zur Verfügung steht? Ganz einfach: Das was man jetzt übernutzt, fehlt denen, die es später brauchen. [..]

Die Kultur des ALLES IMMER verbraucht die Zukunft derjenigen, die das Pech hatten, später geboren zu sein als Sie.“

(Harald Welzer)

 

Da alleine Deutschland derzeit in einem Jahr die Ressourcen von etwa 3,1 Planeten verbraucht, wäre der Deutsche Overshoot-Day rechnerisch übrigens bereits am 29. April 2016 gewesen. Bei gerade einmal rund 80 Mio. Einwohnern und sich reduzierender Bevölkerungsanzahl…

Teile deine Gedanken